Diesmal ein Blog zum Mitmachen!

Diesmal ein Blog zum Mitmachen!

Angefangen habe ich diesen Blog schon vor ein paar Jahren und dann immer wieder um Details ergänzt. Wahrscheinlich könnte ich ihn auch noch zwei Jahre so weiter vor sich hin trödeln lassen, aber durch mein neues Buch hatte ich diese Woche auch keine Zeit, noch einen Blog zu schreiben und deshalb ist dieser Blog heute an der Reihe! …wäre schön, wenn ihr einfach mal schreibt, was ihr dieser Liste noch so anzumerken habt. Ich werde…

Read More

Von Toleranz und Freiheit und Scheinheiligkeit

Von Toleranz und Freiheit und Scheinheiligkeit

Noch vor ein paar Jahren hätte ich dazu immer gesagt, dass jemand der seine Freiheit liebt und sie zu schätzen weiß automatisch auch tolerant ist. Für mich gehörte beides zusammen wie ein Fahrradgestell und ein paar Reifen. Ohne das jeweils andere war ein Teil nutzlos. Freiheitsliebende Menschen waren für mich immer großzügige Menschen — mich mit eingeschlossen. Denn Menschen die in Freiheit leben und sich frei entwickeln können und dürfen sind glückliche Menschen. Und glückliche…

Read More

Donald J. Trump: Not my president!

Donald J. Trump: Not my president!

Wenn man Harry S. Truman, den 33. Präsident der USA im April 1945, nach seinem Amtsantritt gefragt hätte, wer einmal der 44. Präsident der USA werden würde: ein Afroamerikaner oder eine Frau — was hätte er wohl geantwortet? Und was hätte er wohl geantwortet, wenn man ihn gefragt hätte, wer denn eher der 45. Präsident werden würde: eine Frau und gestandene Politikerin oder ein aufgeblasener Milliardär und sogenannter Geschäftsmann. Vor vielen Jahren, lange bevor Barak…

Read More

Sexismus lebt ― ja Gott sei Dank, kann ich nur sagen! 2.Teil

Sexismus lebt ― ja Gott sei Dank, kann ich nur sagen! 2.Teil

Zweiter Teil deshalb, weil ich 2014 (Blog 37) schon einmal darüber geschrieben habe. (Und weil mir das Titelfoto von damals immer noch so gut gefällt, habe ich es für diesen Blog noch einmal verwendet.) Es ist schon ein paar Wochen her, da kochte die Sexismus-Debatte wieder einmal hoch. Da wurde im Radio (WDR5 5) von einer CDU-Politikerin berichtet, die zu einem Parteitag ihre kleine Tochter mitbrachte. Ein Parteigenosse begrüßte das Mädchen mit »Oh, eine süße…

Read More

Temperamentally unfit!

Temperamentally unfit!

Es ist mal wieder so weit: die Politik juckt! Wer meine Homepage kennt, der weiß, dass ich mich vor allen Dingen für amerikanische Politik interessiere. Deutsche Politik ist wie Haferschleim gegen Sodbrennen. Amerikanische Politik hingegen sind die Jalapeños auf den Nachos! Natürlich verfolge ich deshalb auch konstant die Vorwahlen der USA auf CNN und natürlich sah ich auch Hillary Clintons Rede, bezüglich ihrer Nominierung als Präsidentschaftskandidatin der Demokraten. (Anmerkung: Will BITTE mal irgendwer diesem durchgeknallten…

Read More

Ja, wir schaffen das!

Ja, wir schaffen das!

Was unterscheidet einen Nordafrikaner oder Syrer, der als Flüchtling nach Deutschland kommt und der gezielt Feuerwerkskörper auf Passanten abfeuert, andere Mitmenschen ausraubt, nötigt oder sexuell belästigt, oder gar vergewaltigt von einem ISIS-Terroristen? Was unterscheidet überhaupt einen Mann der Gewalt, Angst und Schrecken verbreitet von einem Terroristen? Allerdings möchte ich auch betonen, dass niemand als Straftäter geboren wird — auch der bekennende ISIS-Terrorist wurde nicht als solcher geboren. Es sind immer die äußeren Umstände, die dazu…

Read More

Die Handtasche einer Frau

Die Handtasche einer Frau

Diesmal mache ich wieder ein paar Schubladen auf — oder sollte ich besser sagen Handtaschen? Anstatt die verschiedenen Taschenträgerinnen in verschiedene Schubladen zu stecken, stecke ich sie einfach in ihre Handtaschen!! Was sagt die Handtasche über ihre Trägerin aus? Was sagt der Inhalt einer Handtasche über die Besitzerin aus? Oder auch, wie Frau mit ihrer Handtasche umgeht? Nun war ich früher sehr lange in der Modebranche tätig und bin deshalb auch sehr streng, was den…

Read More

Themawechsel-!

Themawechsel-!

Genaugenommen wusste ich diese Woche nicht, worüber ich schreiben sollte. Ehrlich gesagt, habe ich mir dieses Mal auch wenig Gedanken zu einem Thema gemacht. Manchmal ist das Thema einfach da, weil es sich aus den Medien und den Tagesereignissen ergibt. Oder es ist etwas persönliches, von dem ich denke, dass ich es erzählen könnte — oder Øsel flüstert mir was ins Ohr. Diese Woche ist Funkstille, was ja auch was Gutes sein kann, wenn man…

Read More

Leseprobe: Karmisches Herkunftssystem

Leseprobe: Karmisches Herkunftssystem

Leseprobe aus meinem Buch »Karmisches Herkunftssystem« captatio benevolentiae >Wenn wir von allem Guten, all unseren positiven Eigenschaften oder unserem eigenen Können, nur halb so überzeugt sein könnten, wie von allem Unheil, all unseren schlechten Eigenschaften oder unserem Versagen würde uns viel Glückliches in unserem Leben tatsächlich in den Schoss fallen!< Karmisches Herkunftssystem ist eine Kurzgeschichte und beruht auf einer wahren Begebenheit. Sie ist Teil einer kostenlosen Ergänzung meines Buches >Schicksal mag Bestimmung sein …aber<, erschienen…

Read More

Was ist Freundschaft?

Was ist Freundschaft?

Die Frage kam auf, als Theo und ich am Sonntag vor Weihnachten Besuch hatten. Ich wage allerdings nicht (lt. Wörterbuch) zu definieren, ob es sich bei dem Besuch nun um Freunde oder „bloß“ um gute Bekannte handelt. Für mich sind es „nur“ gute Bekannte die da auf einen Kaffee und ein kleines Schwätzchen vorbeikamen, und ich denke, es ist manchmal tatsächlich besser und einfacher —unkomplizierter, — pflegeleichter, wenn man nur gute Bekannte hat. Die Erwartungen…

Read More
1 2