Der Goldtopf am Ende des Regenbogens

Der Goldtopf am Ende des Regenbogens

Wer kennt das nicht. Während es noch regnet kommt die Sonne hervor und plötzlich ist er da — der Regenbogen. Wunderschön und farbenfroh steht er entlang der Autobahn oder leuchtet auf Wiesen und Feldern. Und immer — immer — sieht es so aus, als ob er irgendwo den Boden berühre. Doch wenn man dann anfängt, sich den Regenbogen zu nähern, weicht er zurück. Läuft einfach davon. Ach, wie oft habe ich nicht als Kind versucht,…

Read More

Wie schrecklich — die Sonne scheint!

Wie schrecklich — die Sonne scheint!

Es ist mal gerade zwei Wochen her, da zeigte das Thermometer in meinem Auto nur ganze 12 Grad an. Die dicke Fleece-Mütze auf dem Kopf und die Daunenjacke, die ich später beim Spaziergang mit Øsel trug, bestätigten mir, dass mein Thermometer im Auto nicht kaputt war! Ende Juni und noch immer das gleiche Wetter, wie Weihnachten. Falsch korrigierte ich mich, Weihnachten war es wenigsten trocken! Bis Ende Juni hatte ich die Tage, wo das Thermometer…

Read More

Schafskälte!

Schafskälte!

Letzte Woche, ich glaube es war am Montag oder Dienstag, sah ich wie zufällig den Wetterbericht im Fernsehen — allerdings ohne Ton. Dazu sei gesagt, dass ich prinzipiell alles was ich mir im Fernsehen ansehen möchte zuerst aufzeichne. Erstens kann ich so die Werbepausen umgehen und zweitens schlafe ich sehr oft beim fernsehen ein und brauche meist mehrere Anläufe, um einen Spielfilm bis zum Ende anzusehen. Bevor ich aber etwas aufzeichne, schalte ich den Fernseher…

Read More