Ein Gedicht

Ein Gedicht

Nach Mitternacht Hier steh‘ ich nun, ich armer Wicht, mein Leib gefüllt mit einem Nutellabrot―und warte. Ich warte auf den wahren Wicht, der heut‘ Nacht nicht kommen mag. Ach wüsst’ ich nur, was für ein Wicht den süßen Köder schmäht. Vielleicht ist’s gar ein richt‘ger Wicht― ein Kobold, der aus der Kälte in die Stube kam. Noch gestern erfüllte sein lautes Tapsen die Ruhe der Nacht, doch gestern war ich nicht hier. Heute jedoch verweigert…

Read More

Gießt du noch oder fütterst du schon!

Gießt du noch oder fütterst du schon!

Also es ist weiß Gott nicht so, dass ich unter die Botaniker gegangen bin und einen grünen Daumen haben ich auch nicht unbedingt. Aber fleischfressende Pflanzen, sogenannte Karnivoren, habe ich schon immer faszinieren gefunden. Spätestens seit ich als Kind das B-Movie „Feed Me“ sah. (Darin bekommt ein ziemlich verklemmter Typ eine Pflanze geschenkt, die ziemlich traurig aus der Wäsche guckt. Eines Tages verletzt sich Klemmi und etwas von seinem Blut tropft auf die Pflanze. Am…

Read More

Øsel über die Wirkung von Raketentreibstoff!

Øsel über die Wirkung von Raketentreibstoff!

Kennt ihr den Ausdruck „einen Fahren lassen“? Bei mir ist das in letzter Zeit jedenfalls ganz schlimm! Kaum, dass ich mich bewege — schon gibt mein Hinterteil einen ziemlich lauten Knall von sich! Zum Glück sind die meisten meiner Knaller jedoch geruchlos. Mein Frauchen glaubt, dass ich in letzter Zeit so viel furze, liegt an dem Langzeitantibiotika, welches ich neuerdings wegen meiner Niereninsuffizienz und den damit verbundenen Blasenentzündungen bekomme. Vor allen Dingen morgens, gleich nach…

Read More

Ich & Frau Øsel: Neulich im Wartezimmer!

Ich & Frau Øsel: Neulich im Wartezimmer!

In letzter Zeit sitzen ich & Frau Øsel ja öfter im Wartezimmer „unserer“ Tierärztin. Mit Frau Øsel ist natürlich mein Frauchen gemeint und meinem Frauchen gefällt der Name auch. Wenn Frauchen bei meiner Tierärztin anruft, um einen Termin zu vereinbaren, meldet sie sich sogar schon mit Frau Øsel und dann wissen die Tierarztassistentinnen auch gleich, um wen es geht! Früher habe ich ja vor dem Tierarzt immer tierischen Schiss gehabt. Ich habe dann im Wartezimmer…

Read More

Øsel über die heilende Wirkung von Liebesperlchen

Øsel über die heilende Wirkung von Liebesperlchen

Frauchen hat mir zwar ganz eindringlich erklärt, dass man keine Heilversprechen abgeben darf, auch nicht als Hund, aber ich schwöre nun mal auf meine Liebesperlchen und ich spreche ihnen auch ganz klar eine heilende Wirkung zu! Frauchen hat mir allerdings auch gesagt, dass das gar keine Liebesperlchen sind, die ich da jeden Tag bekomme, sondern Globuli.  Aber das ist mir egal! Die Dinger sehen aus wie Liebesperlchen, sie sind genauso süß wie Liebesperlchen und weil…

Read More

Øsel über Molli

Øsel über Molli

Molli kommt gleich nach meinem Frauchen. Molli ist mir sehr ans Herz gewachsen, weil Molli mir nichts abschlagen kann und immer tut was ich will. Molli ist zudem ein klein wenig naiv und durchschaut auch nie, was ich gerade plane. Molli opfert sich auch immer für mich und selbst wenn ich Molli noch so sehr an der Nase herumführe, schimpft Molli eigentlich nie mit mir. OK — zugegeben, Mollis Verhalten mir gegenüber ist nicht gerade…

Read More

Der Hunde-Spa: Aquagymnastik & Relaxmassagen!

Der Hunde-Spa: Aquagymnastik & Relaxmassagen!

Seit Neuestem geht mein Frauchen mit mir einmal die Woche in den Hunde-Spa! Da habe ich sogar eine Personal Trainerin und die macht mit mir dann so tolle Sachen wie zum Beispiel Aquagymnastik! Zuerst war ich ja ganz schön skeptisch, zumal Wasser nicht wirklich so mein Ding ist. Aber das Wasser reicht mir erstens nur bis zur Brust und ist zweitens auch schön warm. Ich bin sogar so tapfer, dass ich freiwillig in das Aquarium…

Read More

Angefangen hat alles mit einem Tütchen!

Angefangen hat alles mit einem Tütchen!

Angefangen hat alles genaugenommen mit einem Tütchen für 45 Cent und ich weiß wirklich nicht, welches Teufelchen mich da geritten hat! Aber irgendwann, vor ein paar Wochen, stand ich in der Gemüseabteilung im Supermarkt vor einem Regal mit Kräutersamen. Fünfundvierzig Cent für ein Tütchen mit Basilikumsamen. Ohne groß darüber nachzudenken, welchen Schmetterlingseffekt ich damit auslösen könnte, wanderte das Tütchen in meinen Einkaufskorb. Zu meiner Verteidigung sei gesagt, dass Theo und ich sehr viele, ja wirklich…

Read More

Quantenphysik — hundeleicht erklärt!

Quantenphysik — hundeleicht erklärt!

Angefangen hat alles mit unserem Kühlschrank — oder besser gesagt, mit der Spiegelverkleidung am Kühlschrank. Eigentlich kenne ich den Kühlschrank ja schon seit ich zu Frauchen und Herrchen kam, er ist nämlich noch älter wie ich. Aber bis neulich dachte ich immer, der Kühlschrank sei nur so etwas wie eine überdimensional große Futterkiste. Zugegeben, manchmal macht der Kühlschrank auch ganz komische Geräusche. Frauchen sagt dann immer, dass der Kühlschrank gerade mal wieder ein Ei ausbrütet….

Read More

Penthouse mit Rheinblick

Penthouse mit Rheinblick

Penthouse mit Rheinblick günstig zu vermieten! Wenn ich im Obergeschoss unseres Hauses aus dem Fenster des Gästezimmers blicke, dann blicke ich genau auf das Penthouse. Unser Gästezimmer dient vornehmlich als Bügelzimmer und da das Bügelbrett direkt vor dem Fenster steht, kommt man auch gar nicht umhin, immer mal wieder hinauszublicken — zum Penthouse. Dort oben, vom Penthouse aus, muss man jedenfalls einen atemberaubenden Blick haben und selbst noch den nahegelegenen Rhein, mitsamt der Reeser Rheinbrücke sehen können….

Read More
1 2 3 4