Vergewaltigung ist ein Verbrechen, aber der Flirt ist kein Delikt.

Vergewaltigung ist ein Verbrechen, aber der Flirt ist kein Delikt.

Mein letzter Blog liegt schon Wochen zurück, weil ich jedes Thema der letzten Zeit, das mich an triggerte, etwas drüber zu schreiben, im Nahkampf besiegen konnte. In den letzten Wochen habe ich viele solche Kämpfe geführt ― das nun ausgerechnet das Thema Sexismus über mich siegte, hat mich selbst überrascht. Aber aller guten Dinge sind anscheinend tatsächlich drei. Jedenfalls ist es das dritte Mal, dass ich etwas zum Thema Sexismus schreibe. Dabei möchte ich diesmal…

Read More

Viele Themen, wenig Worte.

Viele Themen, wenig Worte.

Da sind so viele Themen, über die ich schreiben könnte: Die abgelaufene Bundestagswahl, und darüber wie schön ich es finde, dass es auch Protestwähler gab, die statt der AfD die FDP gewählt haben! (P.S.: Zu dem Sticker mit dem Wort DANKE, dass einen Tag nach der Wahl hier auf allen FDP Plakaten klebte, möchte ich anfügen: „Gern geschehen“.) Dann ist da noch das Referendum in Katalonien, auch das interessiert mich ― immerhin habe ich sehr…

Read More

Ich war beim Kochkurs-!

Ich war beim Kochkurs-!

Und eines gleich vorweg: ich habe (noch) keine Ahnung, ob es geholfen hat — aber der Kochkurs selbst war toll. So und jetzt der Reihe nach. Theo und ich spielen ja seit einiger Zeit Golf und unser neuer Heimat-Club hat seit Januar ein neues Pächterpaar für das Restaurant. Diese boten vor kurzem einem Kochkurs an, unter dem Motto: “Alles Gute aus dem Meer”. Och, dachte ich, es kann ja nie schaden, wenn man weiß wie…

Read More

Sieben Themen / 30 Sekunden!

Sieben Themen / 30 Sekunden!

Ich habe mir mal etwas anderes überlegt. Ich möchte über sieben verschiedene Themen schreiben, allerdings immer nur max. 30 Sek. lang. Inkl. dieses Vorwortes wären es dann 4 Minuten. Ich habe sieben Themen ausgewählt, die mich zurzeit beschäftigen: Politik.de, Politik.usa, Lesen was geschrieben steht, Idiotische Umweltverschmutzung, Was beseelt manche Leute zur Selbständigkeit, Störche und Øsel. (Ich gebe zu, ich bin diese Woche ein wenig unter ZEITDRUCK.) Politik.de: Sehr geehrte Frau Merkel! Vielleicht müssen Sie gewissen…

Read More

Diesmal ein Blog zum Mitmachen!

Diesmal ein Blog zum Mitmachen!

Angefangen habe ich diesen Blog schon vor ein paar Jahren und dann immer wieder um Details ergänzt. Wahrscheinlich könnte ich ihn auch noch zwei Jahre so weiter vor sich hin trödeln lassen, aber durch mein neues Buch hatte ich diese Woche auch keine Zeit, noch einen Blog zu schreiben und deshalb ist dieser Blog heute an der Reihe! …wäre schön, wenn ihr einfach mal schreibt, was ihr dieser Liste noch so anzumerken habt. Ich werde…

Read More

Donald J. Trump: Not my president!

Donald J. Trump: Not my president!

Wenn man Harry S. Truman, den 33. Präsident der USA im April 1945, nach seinem Amtsantritt gefragt hätte, wer einmal der 44. Präsident der USA werden würde: ein Afroamerikaner oder eine Frau — was hätte er wohl geantwortet? Und was hätte er wohl geantwortet, wenn man ihn gefragt hätte, wer denn eher der 45. Präsident werden würde: eine Frau und gestandene Politikerin oder ein aufgeblasener Milliardär und sogenannter Geschäftsmann. Vor vielen Jahren, lange bevor Barak…

Read More

Sexismus lebt ― ja Gott sei Dank, kann ich nur sagen! 2.Teil

Sexismus lebt ― ja Gott sei Dank, kann ich nur sagen! 2.Teil

Zweiter Teil deshalb, weil ich 2014 (Blog 37) schon einmal darüber geschrieben habe. (Und weil mir das Titelfoto von damals immer noch so gut gefällt, habe ich es für diesen Blog noch einmal verwendet.) Es ist schon ein paar Wochen her, da kochte die Sexismus-Debatte wieder einmal hoch. Da wurde im Radio (WDR5) von einer CDU-Politikerin berichtet, die zu einem Parteitag ihre kleine Tochter mitbrachte. Ein Parteigenosse begrüßte das Mädchen mit »Oh, eine süße, kleine…

Read More

Neues von Familie Storch!

Neues von Familie Storch!

Endlich nette Nachbarn! Teil 4: Wer auf ein Happy End gehofft hatte, der sollte diesen Blog besser nicht lesen, denn Thomas ist wahrscheinlich tot. Es ist jetzt 10 Tage her, dass ich ihn das letzte Mal lebend gesehen habe. Dies war am Samstagabend, dem 21. Mai. Zuerst habe ich mir auch nichts dabei gedacht, als ich Thomas dann an den darauffolgenden Tagen nicht sah — immerhin wäre es nicht das erste Mal gewesen, dass er…

Read More

Zur Satire von Jan Böhmermann

Zur Satire von Jan Böhmermann

Ich habe zwei Dinge getan. Erstens habe ich mir mal das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland herausgesucht. Zweitens habe ich in meinem lieben, alten Wörterbuch den Begriff „Satire“ nachgeschlagen. In Artikel 5-1 des GGB steht folgendes: Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine…

Read More

Willkommenskultur?

Willkommenskultur?

Es ist gerade mal ein halbes Jahr her, da posaunte Frau Merkel energisch, man solle alle Flüchtlinge in Deutschland willkommen heißen. Die deutschen Bürger wurden ermahnt, eine Kultur des Willkommens zu pflegen. Bürger die auf die Straße gingen, weil ihnen der Flüchtlingsansturm, der nach Merkels Worten einsetzte, nicht geheuer war, wurden als asoziales Pack bezeichnet. Ich habe mir dann mal die Mühe gemacht und den Begriff „Willkommenskultur“ ein wenig recherchiert. Er steht für eine positive…

Read More
1 2 3