Viele Themen, wenig Worte.

Viele Themen, wenig Worte.

Da sind so viele Themen, über die ich schreiben könnte: Die abgelaufene Bundestagswahl, und darüber wie schön ich es finde, dass es auch Protestwähler gab, die statt der AfD die FDP gewählt haben! (P.S.: Zu dem Sticker mit dem Wort DANKE, dass einen Tag nach der Wahl hier auf allen FDP Plakaten klebte, möchte ich anfügen: „Gern geschehen“.) Dann ist da noch das Referendum in Katalonien, auch das interessiert mich ― immerhin habe ich sehr…

Read More

Ich war beim Kochkurs-!

Ich war beim Kochkurs-!

Und eines gleich vorweg: ich habe (noch) keine Ahnung, ob es geholfen hat — aber der Kochkurs selbst war toll. So und jetzt der Reihe nach. Theo und ich spielen ja seit einiger Zeit Golf und unser neuer Heimat-Club hat seit Januar ein neues Pächterpaar für das Restaurant. Diese boten vor kurzem einem Kochkurs an, unter dem Motto: “Alles Gute aus dem Meer”. Och, dachte ich, es kann ja nie schaden, wenn man weiß wie…

Read More

Donald J. Trump: Not my president!

Donald J. Trump: Not my president!

Wenn man Harry S. Truman, den 33. Präsident der USA im April 1945, nach seinem Amtsantritt gefragt hätte, wer einmal der 44. Präsident der USA werden würde: ein Afroamerikaner oder eine Frau — was hätte er wohl geantwortet? Und was hätte er wohl geantwortet, wenn man ihn gefragt hätte, wer denn eher der 45. Präsident werden würde: eine Frau und gestandene Politikerin oder ein aufgeblasener Milliardär und sogenannter Geschäftsmann. Vor vielen Jahren, lange bevor Barak…

Read More

Sexismus lebt ― ja Gott sei Dank, kann ich nur sagen! 2.Teil

Sexismus lebt ― ja Gott sei Dank, kann ich nur sagen! 2.Teil

Zweiter Teil deshalb, weil ich 2014 (Blog 37) schon einmal darüber geschrieben habe. (Und weil mir das Titelfoto von damals immer noch so gut gefällt, habe ich es für diesen Blog noch einmal verwendet.) Es ist schon ein paar Wochen her, da kochte die Sexismus-Debatte wieder einmal hoch. Da wurde im Radio (WDR5) von einer CDU-Politikerin berichtet, die zu einem Parteitag ihre kleine Tochter mitbrachte. Ein Parteigenosse begrüßte das Mädchen mit »Oh, eine süße, kleine…

Read More

Zur Satire von Jan Böhmermann

Zur Satire von Jan Böhmermann

Ich habe zwei Dinge getan. Erstens habe ich mir mal das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland herausgesucht. Zweitens habe ich in meinem lieben, alten Wörterbuch den Begriff „Satire“ nachgeschlagen. In Artikel 5-1 des GGB steht folgendes: Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine…

Read More

Willkommenskultur?

Willkommenskultur?

Es ist gerade mal ein halbes Jahr her, da posaunte Frau Merkel energisch, man solle alle Flüchtlinge in Deutschland willkommen heißen. Die deutschen Bürger wurden ermahnt, eine Kultur des Willkommens zu pflegen. Bürger die auf die Straße gingen, weil ihnen der Flüchtlingsansturm, der nach Merkels Worten einsetzte, nicht geheuer war, wurden als asoziales Pack bezeichnet. Ich habe mir dann mal die Mühe gemacht und den Begriff „Willkommenskultur“ ein wenig recherchiert. Er steht für eine positive…

Read More

Ja, wir schaffen das!

Ja, wir schaffen das!

Was unterscheidet einen Nordafrikaner oder Syrer, der als Flüchtling nach Deutschland kommt und der gezielt Feuerwerkskörper auf Passanten abfeuert, andere Mitmenschen ausraubt, nötigt oder sexuell belästigt, oder gar vergewaltigt von einem ISIS-Terroristen? Was unterscheidet überhaupt einen Mann der Gewalt, Angst und Schrecken verbreitet von einem Terroristen? Allerdings möchte ich auch betonen, dass niemand als Straftäter geboren wird — auch der bekennende ISIS-Terrorist wurde nicht als solcher geboren. Es sind immer die äußeren Umstände, die dazu…

Read More

Größenwahnsinnsinn

Größenwahnsinnsinn

Größenwahnsinnsinn (Dieser Blog hätte aber auch „Flüchtlingspolitik“ heißen können.) Ein wenig inspiriert von Donald Trumps direkter und schonungsloser Wahlkampfpolitik, habe ich diesen Blog geschrieben. Und deshalb falle ich diesmal auch gleich mit der Tür ins Haus: Der unüberlegteste und dadurch dümmste Spruch, den ich in diesem Jahr gehört habe stammte von Angela Merkel mit ihrer idiotischen Aussage: >Wir schaffen das schon.< Was hat sich diese Frau dabei gedacht? Hat sie überhaupt gedacht? Wie viele Flüchtlinge…

Read More

Trump ist Trumpf

Trump ist Trumpf

Letzte Woche ging es in meinem Blog über Senfautomaten. Donald Trump ist ein solcher Senfautomat. Er muss zu allem und jedem seinen Senf dazugeben — gefragt oder ungefragt. Als Präsidentschaftskandidat der US-Republikaner ist er zurzeit viel im amerikanischen Fernsehen zu Gast und nimmt sich dabei kein Blatt vor den Mund. Jeder andere hätte sich bei den Äußerungen, die Trump ab und zu vom Stapel lässt, auch schon um Kopf und Kragen geredet — nicht so…

Read More

Respekt

Respekt

Es ist schon das 4. Mal, dass ich dieses Thema behandele. Irgendwie war ich selbst darüber überrascht, dass mich dieses Thema doch immer wieder an triggert. Diesmal war der Trigger-Punkt der Streik der Kindergärtner/innen. Auch zum Thema Streik habe ich ja schon einmal gebloggt, aber meine Meinung dazu lässt sich sehr gut kurz in einem einzigen Satz zusammenfassen: Die Italiener haben die Mafia, wir Deutschen haben Verdi. Auch meine Meinung in Bezug auf Respekt lässt…

Read More
1 2