Fake News / Fade News

Fake News / Fade News

Oder wie glaubwürdig sind die deutschen Medien? Die Begriffe „Postfaktisch“ und „Fake News“ sind dieser Zeit ja in aller Munde. Um es auf den Punkt zu bringen: Postfaktisch beschreibt Gefühle, die durch Fake News bei Menschen gezielt hervorgerufen werden sollen. Etwa, um eine bestimmte Partei zu wählen — oder auch nicht. Sowohl die populistischen Parteien als auch ihre Kontrahenten bedienen sich dieser Strategie. Auch wenn man letztendlich weiß oder ahnt, dass das was man da…

Read More

Von Toleranz und Freiheit und Scheinheiligkeit

Von Toleranz und Freiheit und Scheinheiligkeit

Noch vor ein paar Jahren hätte ich dazu immer gesagt, dass jemand der seine Freiheit liebt und sie zu schätzen weiß automatisch auch tolerant ist. Für mich gehörte beides zusammen wie ein Fahrradgestell und ein paar Reifen. Ohne das jeweils andere war ein Teil nutzlos. Freiheitsliebende Menschen waren für mich immer großzügige Menschen — mich mit eingeschlossen. Denn Menschen die in Freiheit leben und sich frei entwickeln können und dürfen sind glückliche Menschen. Und glückliche…

Read More

Sexismus lebt ― ja Gott sei Dank, kann ich nur sagen! 2.Teil

Sexismus lebt ― ja Gott sei Dank, kann ich nur sagen! 2.Teil

Zweiter Teil deshalb, weil ich 2014 (Blog 37) schon einmal darüber geschrieben habe. (Und weil mir das Titelfoto von damals immer noch so gut gefällt, habe ich es für diesen Blog noch einmal verwendet.) Es ist schon ein paar Wochen her, da kochte die Sexismus-Debatte wieder einmal hoch. Da wurde im Radio (WDR5 5) von einer CDU-Politikerin berichtet, die zu einem Parteitag ihre kleine Tochter mitbrachte. Ein Parteigenosse begrüßte das Mädchen mit »Oh, eine süße…

Read More

Baut Schulen, statt Moscheen!

Baut Schulen, statt Moscheen!

Seit dem Putschversuch in der Türkei, Mitte Juli, sind nun schon einige Wochen vergangen. Was mich persönlich betrifft, so erinnert mich Herr Recep Tayyip Erdoğan in seinem Tun zunehmend an Slobodan Milošević — auch dieser gab sich zu Anfang aufgeschlossen und gemäßigt. Die markigen Parolen und Dekrete, die nur dazu dienen sollten seine Macht zu festigen, kamen ebenfalls erst später und genau wie Erdoğan stellte Milošević seine Kritiker einfach kalt! Auch Milošević ließ man sehr…

Read More

Zur Satire von Jan Böhmermann

Zur Satire von Jan Böhmermann

Ich habe zwei Dinge getan. Erstens habe ich mir mal das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland herausgesucht. Zweitens habe ich in meinem lieben, alten Wörterbuch den Begriff „Satire“ nachgeschlagen. In Artikel 5-1 des GGB steht folgendes: Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine…

Read More

Willkommenskultur?

Willkommenskultur?

Es ist gerade mal ein halbes Jahr her, da posaunte Frau Merkel energisch, man solle alle Flüchtlinge in Deutschland willkommen heißen. Die deutschen Bürger wurden ermahnt, eine Kultur des Willkommens zu pflegen. Bürger die auf die Straße gingen, weil ihnen der Flüchtlingsansturm, der nach Merkels Worten einsetzte, nicht geheuer war, wurden als asoziales Pack bezeichnet. Ich habe mir dann mal die Mühe gemacht und den Begriff „Willkommenskultur“ ein wenig recherchiert. Er steht für eine positive…

Read More

Gutmensch. Das Unwort des Jahres!

Gutmensch. Das Unwort des Jahres!

x x Gestern wurde das Unwort des Jahres gekürt: Gutmensch. Gutmensch ist, wenn man so will,  eine Abwertung der Bezeichnung „guter Mensch“ in sarkastischer oder auch gehässiger und verachtender Weise. Ich habe dann mal mein gutes, solides und sehr dickes Wörterbuch zu Rate gezogen und siehe da, das Wort „Gutmensch“ steht nicht drin. Aber das Buch ist auch von 1985 und da waren die sogenannten Gutmenschen wohl noch in ihrer Yuppie-Phase. Im Zusammenhang mit dem…

Read More

Ja, wir schaffen das!

Ja, wir schaffen das!

Was unterscheidet einen Nordafrikaner oder Syrer, der als Flüchtling nach Deutschland kommt und der gezielt Feuerwerkskörper auf Passanten abfeuert, andere Mitmenschen ausraubt, nötigt oder sexuell belästigt, oder gar vergewaltigt von einem ISIS-Terroristen? Was unterscheidet überhaupt einen Mann der Gewalt, Angst und Schrecken verbreitet von einem Terroristen? Allerdings möchte ich auch betonen, dass niemand als Straftäter geboren wird — auch der bekennende ISIS-Terrorist wurde nicht als solcher geboren. Es sind immer die äußeren Umstände, die dazu…

Read More

Größenwahnsinnsinn

Größenwahnsinnsinn

Größenwahnsinnsinn (Dieser Blog hätte aber auch „Flüchtlingspolitik“ heißen können.) Ein wenig inspiriert von Donald Trumps direkter und schonungsloser Wahlkampfpolitik, habe ich diesen Blog geschrieben. Und deshalb falle ich diesmal auch gleich mit der Tür ins Haus: Der unüberlegteste und dadurch dümmste Spruch, den ich in diesem Jahr gehört habe stammte von Angela Merkel mit ihrer idiotischen Aussage: >Wir schaffen das schon.< Was hat sich diese Frau dabei gedacht? Hat sie überhaupt gedacht? Wie viele Flüchtlinge…

Read More

Lügenpresse

Lügenpresse

Bestimmt wisst ihr schon, dass Lügenpresse das Unwort des Jahres ist. Es wird gerne in einem Atemzug mit der Pegida Bewegung genannt — genauso wie das Wort „angeblich“. Die Pegida Bewegung demonstriert gegen eine „angebliche“ Islamisierung des Abendlandes (oder der Bundesrepublik). So jedenfalls höre ich es immer in den Nachrichten. (PEGIDA = Patriotische Europäer Gegen Islamisierung Des Abendlandes.) Ich persönlich glaube nicht, dass diese Islamisierung nur fiktiv oder scheinbar geschieht. Fiktiv und scheinbar sind nur…

Read More
1 2